Einfach tolle Bilder!


51 IllustratorInnen zeigen drei Tage lang ihre Werke

Kultur


20. März 2016

Irgendwo zwischen freier bildender Kunst und Design – kaum eine andere Kunstform ist so vielseitig wie die Illustration. Zum dritten Mal stellt das Illustratorenfestival unter dem Titel ILLU16 in Köln Werke von 51 professionellen Illustratorinnen und Illustratoren aus Nordrhein-Westfalen vor.

Die Arbeiten der zum Teil international bekannten Künstler finden sich in allen Medien, ob in Filmen, Magazinen, Comics, Fernsehsendungen oder Büchern. Sie sind die bunten Vermittler einer oft grauen Theorie, und ohne sie würde manche Botschaft unbemerkt untergehen. Und obwohl sich Illustrationen in den Dienst eines bestimmten Inhalts stellen, entfalten sie meist einen ganz eigenen ästhetischen Kosmos, der wiederum auf die Wahrnehmung des Themas, das es zu bebildern gilt, großen Einfluss hat.

Wer für einen minimalen Kostenbeitrag viele großartige Kunstwerke sehen möchte, sollte sich die ILLU16 nicht entgehen lassen. Absolut familienkompatibel ist der Eintrittspreis für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren: 0,0 Euro.

ILLU16
24.–26. März 2016
Öffnungszeiten: 11–22 Uhr
Vernissage: 23. März, 19 Uhr
Eintritt € 3,–
Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren frei
Ort: Michael Horbach Stiftung, Wormser Str. 23, 50677 Köln (Südstadt)

Text: Thomas Donga-Durach
Illustration: Annika Kep

Mehr …
http://illustratoren-festival.de/

Category:

Deine Good News

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen