Sportler, die wir lieben


BVB-Innenverteidiger Neven Subotic engagiert sich mit eigener Stiftung für sauberes Trinkwasser in Äthiopien

Menschen


30. Dezember 2015

Neven Subotic ist 27 Jahre alt und Profifußballer bei Borussia Dortmund. Doch neben dem Ballsport hat er auch noch andere Interessen: Mit der Gründung seiner Stiftung im Jahr 2012, die sich für den Zugang zu sauberem Trinkwasser insbesondere für Kinder in den ärmsten Regionen der Welt einsetzt, zeigt der gebürtige Serbe ein großes Herz und ein noch größeres soziales Engagement.

Im Rahmen des Projekts »100 % Hygiene« realisierte die Neven-Subotic-Stiftung in Äthiopien bereits acht Brunnen in Gemeinden und 17 Brunnen inklusive Sanitäranlagen an Schulen. Neven Subotic setzt mit seinem Engagement vorzugsweise bei den Kindern an, um die an Schulen dringend benötigten hygienischen Verhältnisse zu schaffen, die einen Schulbesuch überhaupt erst ermöglichen, der wiederum die Grundvoraussetzung für eine positive Entwicklung der Gesellschaft ist.

Die Stiftung garantiert jedem Spender, dass seine Zuwendungen zu 100 %  in die Projekte vor Ort fließen und nicht für Reise- oder Verwaltungskosten eingesetzt werden –  diese trägt Neven Subotic persönlich.

Text: Thomas Donga-Durach
Foto: Quin Stevenson

http://www.ruhrnachrichten.de/sport/bvb/Mein-Lebenswerk-BVB-Spieler-Neven-Subotic-reist-nach-Aethiopien;art11635,2728960

 

 

Category:

Deine Good News

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen